Hallo Innsbruck, es ist Zeit für den

KREATIVEN DÖNER!

Mehr erfahren

ZEITGEMÄSSES FAST FOOD

Das D-Werk hat sich zum Ziel gesetzt, Imbiss-Klassiker mit frischen regionalen Zutaten neu zu interpretieren. Ein Highlight unseres Restaurants in Innsbruck ist der Döner im Ciabatta mit Guacamole und dazu ein selbstgemachtes Ayran in der biologisch abbaubaren Flasche. Um dein Essen gemütlich zu genießen, bieten wir in unserem modern-vintage und industriell eingerichteten Gastraum Sitzplätze und inspirierende, typografisch gestaltete Wände. In der Sommersaison hast du sogar die Möglichkeit, nach einem langen Uni- oder Arbeitstag auf unserer gemütlichen Terrasse die Sonne und köstliche Bio-Drinks zu genießen. Wusstest du: All unsere Speisen gibt es auch als vegane Variante. Wir freuen uns auf deinen Besuch im D-Werk!

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag - Freitag: 11:00 - 21:30 Uhr
Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr





FAST. CASUAL. FOOD

Warum muss Döner immer mit „0815“-Buden assoziiert werden? Immer wieder möchte man sich nach einem anstrengenden Tag ein Fast Food gönnen, weil man einfach Lust darauf hat. Aber warum soll Fast Food nicht trotzdem frisch und qualitativ hochwertig sein? Muss ein Dönerstand so aussehen wie ein Dönerstand, oder kann man ein einzigartiges Ambiente schaffen mit modernen Gerichten? Innsbruck ist oft, wenn es um innovative Restaurants geht, eine Kleinstadt. Aber wir glauben an die neue Generation, die offen für neue und qualitative Ideen ist.

Wir interpretieren Dönerstand-Klassiker neu und sagen „Döner meets Guacamole“. In unserem Konzept ist das Einzige, was dich an einen Dönerstand erinnert, der schnelle Service. Ansonsten hat in unserem Restaurant in Innsbruck alles ein modernes Flair. Deinen Wrap bekommst du nicht – wie in anderen Buden – in einer Alufolie, sondern in einem biologisch abbaubaren Kraft-Papier eingewickelt. Dieses Kraft-Papier reagiert nicht auf Hitze und ist daher auch nicht gesundheitsschädigend.

Neben Döner gibt es Homemade-Fries mit einer knusprigen Schale, frische selbstgemachte Saucen mit regionalen Zutaten, selbstgemachtes Ayran und ein köstliches Ciabatta.

Wenn du keine Zeit hast, kannst du dein Essen in einem gemütlichen Ambiente abholen und mitnehmen. Wenn du aber keinen Stress hast, kannst du auch in aller Ruhe dein Essen genießen und als Nachtisch Handmade-Cakes naschen.

Damit du dich wirklich wohlfühlst in unserem Laden, wurde im Gastraum sehr viel mit Holz, Ziegelsteinen, gealtertem Zink und grünen Pflanzen gearbeitet. Das Konzept ist gleichzeitig trendy, stimmungsvoll und warm und bietet eine einladende, gemütliche Atmosphäre.





Hausgemachte Saucen & Dips

Die cremige Cheese Sauce, klassische Garlic Sauce oder vegane 7-Kräuter-Sauce werden von uns selbst kreiert und täglich frisch hergestellt. Ansonsten gibt es leckere Guacamole und vegane Mayonnaise, die wir zum Eintauchen von knusprigen Fries anbieten.

Umweltfreundliche Verpackungen – 100% biologisch abbaubar

Wir verzichten auf Kunststoff – speziell auf Plastik – und setzen uns dafür ein, nur mit biologisch abbaubaren Materialien zu arbeiten. Das Essgeschirr, die Verpackungsmaterialien, das Besteck, die Kreation-Schiffchen, die Tragetaschen und die Ayran-Flaschen (50%) bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen und sind rückstandslos verbrennbar. Die Getränke im Kühlregal werden auch nur in Glasflaschen angeboten, da Trinken aus einer Glasflache viel geschmackvoller und gesünder ist.

Regionale Lieferanten

Wir arbeiten möglichst mit regionalen Lieferanten. Kurze Transportwege heißen weniger klimaschädliches C02. Die Lebensmittel sind sogar vitalstoffreicher und gesünder als nicht-regionale Produkte. Außerdem unterstützen wir die Landwirte aus unserer eigenen Region, wodurch wir auch die regionale Wirtschaft stärken. Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen in unserem Unternehmen eine große Rolle. Bei Produkten, die nicht regional produziert werden können, achten wir darauf, dass sie nicht vom anderen Ende der Welt stammen, sondern wirklich aus der nächstgelegenen Region.

Bambus – Die Wunderpflanze

Unser Konzept baut darauf auf, dass verschiedenste Dönergerichte auf Bambus-Tabletts serviert werden. Bambus ist ein schnell nachwachsender Rohstoff und von großer ökonomischer und ökologischer Bedeutung. Wie du vielleicht auch weißt, beinhaltet die Bambuspflanze im Gegensatz zu Plastik keine chemischen Zusatzmittel. Durch die natürliche antibakterielle Wirkung eignet sich das Material bestens für Essgeschirr. Unser Ziel ist es, nur biologisch abbaubare Verpackungsmaterialien und Co. zu benutzen – Plastik findet in unserem Konzeptladen keine Verwendung. Die Bambuspflanze ist 100% biologisch abbaubar, da keine Düngemittel verwendet werden. Durch die Verwendung von Bambus versuchen wir als Unternehmen die Umweltverschmutzung unsererseits zu minimieren. Aus diesem Grund sind wir gesund, hygienisch und umweltfreundlich. Wir denken an die Zukunft unseres Planeten und an die nächsten Generationen. Wir respektieren das Leben, schonen die Umwelt und sparen Ressourcen. Fantastic without Plastic!

Dönerfleisch – regionaler Lieferant

Da das Fleisch in unserem Konzept die Hauptrolle spielt, legen wir besonderen Wert darauf, das beste Produkt anzubieten. Beliefert werden wir täglich von einem Innsbrucker Lieferanten. Das Dönerfleisch wird nach einer speziellen Rezeptur mariniert und zwölf Stunden in dieser Soße gegart. Anschließend wird das Fleisch händisch in der Produktion aufgespießt. Wir bevorzugen Spieße zu 70% aus Hühner- und zu 30% aus Putenfleisch. Das Fleisch wird mit einer konstanten Temperatur angebraten, damit es weich und zart wird. Dadurch erreichen wir das bestmögliche Geschmackserlebnis.

Bio

Soweit möglich und erhältlich bevorzugen wir biologische Produkte aus der nächstgelegenen Region. Wir lassen nur die Besten in den Kühlschrank und bieten deshalb ein großes Sortiment von Bio-Getränken an. Es liegt uns am Herzen, bei regionalen Produkten ebenfalls möglichst zu Bioprodukten zu greifen.

Vegan

Wir bieten auch ein umfangreiches Sortiment von rein pflanzlichen Produkten. Nur, weil man auf eine vegane Ernährung umgestiegen ist, heißt es noch lange nicht, dass man auf einen köstlichen Döner verzichten muss. Eine Alternative zu Dönerfleisch ist Seitan (Weizeneiweiß), der einen sehr hohen Eiweißgehalt hat und cholesterinfrei ist. Seitan gehört seit Jahrhunderten zur Ernährung der asiatischen Mönche.

DÖNERWERKE (pdf)
Gerne nehmen wir Reservierungen entgegen, einfach unter der
Telefonnummer: 0512/38 27 60 anrufen.

IMPRESSUM

Zuständig für den Inhalt

D-Werk GmbH
Innrain 30a
6020 Innsbruck
Tel.: 0512 382 760
E-Mail: hello@d-werk.at

Programmierung & Umsetzung

luttix
Bauhofstraße 9
6112 Wattens
Web: www.luttix.at
E-Mail: office@luttix.at